Adult +18 Videos

To watch the video porno click here ...

Categories: Pornhub

darjeeling home porno


Wenn mein Onkel es nicht ficken kann, liegt es an mir, meine Schwester zu füttern
Hallo , Leser von Inzestgeschichten . Mein Name ist Kenan, ich bin 21 Jahre alt, ich lebe mit meiner Familie in Bursa. Diese Erfahrung, von der ich Ihnen erzählen werde, begann vor 3 Jahren und setzt sich in Abständen fort.

Wir lebten bei meiner Mutter, meinem Vater und meiner Schwester Yonca, die 5 Jahre jünger ist als ich. Meine Schwester, die die Hauptrolle in der Geschichte spielt, die ich erzählen werde, ist nach ihrer Scheidung jetzt in das Haus ihres Vaters zurückgekehrt.

Meine Schwester war damals 24 Jahre alt. Sie ist eine schöne Frau, die 1,65 Meter groß ist, dunkle Haare hat und leicht übergewichtig ist. Nach 2 Jahren Ehe kamen sie nicht miteinander aus und beschlossen, sich scheiden zu lassen.

inzestgeschichten
Aktuelles Bild meiner Schlampenschwester. Er hat es geschickt, als ich beim Militär war, ich wollte es mit dir teilen.
Von Beginn meiner Jugend an hatte ich immer ein Interesse an meiner Schwester. Bevor sie heiratete, trug sie immer enge Hosen und ihre wunderschönen Hüften haben mich umgehauen. Sie war eine Frau, die tief ausgeschnittene Kleider bevorzugte, die ihre großen Brüste zeigten. Besonders zu Hause konnte ich ihren natürlichen Zustand und ihre sorglosen Bewegungen nie vergessen. Wegen ihres Komforts sah ich ihre Brüste und all ihre Körperlinien viele Male im Detail, während ich putzte oder mich hinlegte. Was ich sah, brachte mich dazu, ihn noch mehr zu wollen. Von Zeit zu Zeit, wenn ich mit meinem kleinen Bruder spielte, kam der Raum zu uns und wann immer ich konnte, berührte ich seinen Körper und versuchte ihn zu fühlen. Der Vorfall, den ich Ihnen erzählen werde, ereignete sich, als meine Schwester verheiratet war.

Zu dieser Zeit waren wir mit einem schönen Mädchen aus der Nachbarschaft zusammen und wir sprachen immer über Sex. Eines Tages, als mein Vater bei der Arbeit war, sagte meine Mutter, dass sie mit meinem Bruder Verwandte besuchen würde, und sie verließen das Haus mit meinem Bruder. Ich dachte sofort an meine Freundin und ich rief sie an und ließ es sie wissen und fragte, ob du kommen würdest. Das Zimmer begrüßte mich aufgeregt und 15 Minuten später klopfte es an der Tür. Es war mein Geliebter, der kam, mein Herz begann schnell zu schlagen. Ich konnte auch seine Aufregung spüren. Nach einigen schüchternen Gesten lösten wir uns beide allmählich auf und begannen uns entspannt zu verhalten. Wir fingen an, uns zu küssen und uns langsam auszuziehen. Wir haben uns ungeschickt verhalten, aber wir hatten unvergessliche Momente. Wir zogen uns gerade aus und mein Freund nahm meinen Schwanz in den Mund, als ich plötzlich große Angst mit der Stimme von “Was machst du” hatte und als ich mich in die Richtung der Stimme drehte, sah ich meine Schwester dort. Meine Schwester hatte den Schlüssel zu unserem Haus und kam ein- oder zweimal pro Woche. Meine Mutter hatte meiner Schwester den Schlüssel gegeben, falls ich nebenan oder woanders war. Ich war in diesem Moment schockiert und erstarrte, ohne zu wissen, was ich tun sollte. Meine Freundin war wie ich in einem Zustand der Angst und wusste nicht, was sie tun sollte. Meine Schwester schaute mich und meinen umgedrehten Schwanz komisch an. Dann ging er plötzlich in die Küche.

Wir fingen an, uns anzuziehen, und meine Freundin verließ sofort das Haus mit einem Gefühl der Angst und Verlegenheit. Da ich nicht wusste, was ich tun sollte, ging ich schüchtern zu meiner Schwester. Ich würde mich entschuldigen und ihn bitten, es niemandem zu erzählen.

Als ich die Küche betrat, saß meine Schwester auf dem Stuhl und rauchte eine Zigarette. Bevor ich anfing zu sprechen, sagte er zu mir: “Verteidige dich niemals, das ist sehr falsch.” Ich war völlig still und senkte den Kopf und akzeptierte die Situation. Dann merkte meine Schwester, dass ich unglücklich und traurig war und begann leise zu handeln, indem sie zu mir sagte: “Ich verstehe dich auch, eigentlich bist du jung und hast Energie, du willst sie wegwerfen. Ich war überrascht und erfreut, denn es war klar, dass er meinen Eltern am Ende dieses Satzes nichts sagen würde. Dann sah mich meine Schwester an und sagte: “Dein Material ist auch nicht schlecht” und lächelte. Ich war sehr überrascht und schaute auf die Handlungen meiner Schwester und wurde ermutigt. Ich sagte zu meiner Schwester, kannst du deutlicher sprechen und näherte mich ihr. Plötzlich legte er seine Hand auf meinen Schwanz und sagte “Er fickt sowieso nicht mit deinem Schwager, schau dir diesen großen Schwanz an”, er packte meinen Schwanz und drückte ihn. Es war, als würde ich in einer anderen Welt leben und einen Schock nach dem anderen erleben. Meine Schwester nahm meinen Schwanz heraus und fing an, ihn zu streicheln. Es war, als würde ich vor Überraschung und Freude sterben.

Meine Schwester redete weiter und streichelte meinen Schwanz. “Ich will einen Schwanz, Kenan, ich weiß, du willst mich auch ficken, du berührst mich bei jeder Gelegenheit, glaubst du, ich habe es nicht bemerkt”, sagte er. Ich war sehr überrascht, aber ich konnte nicht aus Freude und Erstaunen sprechen. Meine Schwester nahm meinen Schwanz in den Mund und leckte ihn wie verrückt.

Nach ein paar Minuten Lecken stand er auf, küsste meine Lippen und sagte zu mir: “Lass uns mich ausziehen und tun, was du willst.” Ich war wie verrückt. Ich zog den Overknee-Rock meiner Schwester hoch und fing an, ihre Beine zu streicheln. Es waren die denkwürdigsten Momente meines Lebens. Dann fing ich an, ihre Brüste über ihre gekämmte Baumwolle zu streicheln, während sie ihre prallen Beine streichelte. Ich habe es sehr genossen. Dann zog ich seine gekämmte Baumwolle aus und fing an, seine Nippel zu lecken. Meine Schwester trug keinen BH. Er drückte meinen Kopf, als ich meinen Mund zumachte, fast so eifrig wie ich.

Nachdem ich eine Weile geleckt hatte, legte ich meine Schwester auf den Rücken auf den Tisch und fing an, meinen Schwanz an ihrer frisch rasierten haarlosen Fotze zu reiben. Meine Schwester biss die Zähne zusammen und sagte zu mir: “Fick mich, dein Schwager fickt mich nicht”.

Als er so mit mir redete, fing ich an zu ficken und schneller zu werden. Ich habe meine Schwester ungefähr 10 Minuten lang auf dem Tisch gefickt. Dann beugte er sich vor mich und sagte “Fick mich jetzt” und machte mich wieder hungrig. Ich fickte meine Schwester weiter, schaute auf ihren wunderschönen Arsch und riss ihn mit meiner Hand auseinander. Als ich ein- und ausging, machte er mich geil, indem er sagte “Komm schon, fick mich schneller, füttere mich, deine Schwester, Löwe, fick mich”. Ich sagte, ich werde nach dem Ficken eine Weile abspritzen und er drehte sich zu mir um und bat mich, auf seine Brüste zu kommen.

Dann fing meine Schwester an, sich anzuziehen, und ich ging mit einer anderen Psychologie in mein Zimmer. 10 Minuten vergingen, bevor ich wieder mit meiner Schwester sprechen konnte, meine Mutter und mein Bruder waren eingetroffen. Ich verließ nie den Raum und dachte darüber nach, was passiert war und begann erstaunt darüber nachzudenken, was passiert war. Meine Schwester, die sich eine Weile mit meiner Mutter und meinem Bruder sehnte und plauderte, verabschiedete sich von ihr und ging nach Hause.

Meine Schwester fing an, sich von mir fernzuhalten, nachdem wir durchgemacht hatten, und sie mied mich besonders, als wir als Familie zusammenkamen. Während ich ständig davon träumte, ihre fleischige Fotze wieder zu ficken.

Zu dieser Zeit war ich von der Schule abgeschnitten und es war Zeit für den Militärdienst. Ehepartner, Freunde, Verwandte versammelten sich und kamen zu uns. Wir wollten eine bescheidene Unterhaltung haben und Mahlzeiten essen.

Meine Schwester und mein Schwager kamen vor allen anderen und meine Schwester wollte meiner Mutter beim Essen helfen. Es gab einen Raum neben unserem Haus, den wir als Speisekammer benutzten. Meine Mutter sagte meiner Schwester, sie solle in die Speisekammer gehen und Vorräte holen. Ich war damals in der Küche und bin sofort meiner Schwester gefolgt.

Meine Schwester trug ein durchgehendes schwarzes Kleid. Als er den Keller betrat, folgte ich ihm und schloss die Tür. Niemand würde uns wahrscheinlich sehen. Als ich eintrat, schaute meine Schwester und drehte sich dann wieder um. Aber zu Hause warf er mir von Zeit zu Zeit ausweichende Blicke zu. Er sprach eindringlich mit mir, damit meine Eltern es nicht verstehen würden, aber ohne es jemandem zu zeigen.

Meine Schwester drehte mir immer wieder den Rücken zu und wählte Materialien aus, aber sie hielt ab und zu inne, als würde sie auf eine Bewegung von mir warten. Ich umarmte ihn von hinten und sagte ihm, dass ich ihn so sehr wollte. Er antwortete nicht, aber er zog sich auch nicht zurück. Ich steckte meinen Schwanz und meinen ganzen Körper an meine Schwester.

Seine Atmung beschleunigte sich und es war offensichtlich, dass er Sexgeschichten genoss und dass er mich auch wollte. Ich packte ihre Brüste und fing an, sie auf ihren Nacken zu küssen.

Meine Schwester drehte sich plötzlich um und schaute mir in die Augen und sagte: “Ich will dich auch, aber nicht so hier” und küsste meine Lippen, und sie wollte gerade mit den Materialien herauskommen, die sie gekauft hatte, als ich ihre Taille packte und zog sie und ich fing an, ihre Lippen zu küssen und ihren Arsch zu berühren und zu quetschen. Ja, wir konnten dort keinen Sex haben, aber wir haben beide in kurzer Zeit durch Küssen und Reiben ejakuliert. Wir nahmen die Vorräte zusammen und verließen lächelnd die Speisekammer.

Wir saßen als Familie zusammen und unterhielten uns. Meine Schwester lächelte und zwinkerte jetzt jedes Mal, wenn sie mich ansah. Die Gäste, die gegessen hatten, waren weg. Ich wollte morgens den Bus vom Busbahnhof nehmen und mein Schwager sagte: “Bleib heute Abend bei uns, ich bringe dich morgens ab und der Busbahnhof ist ganz in der Nähe von uns”. Obwohl meine Mutter und mein Vater es nicht freundlich nahmen, beschlossen wir, das zu tun, was mein Schwager sagte, mit dem Drängen meiner Schwester und meiner Zustimmung. Ich verabschiedete mich von allen, stieg ins Auto und fuhr zu meinen Schwestern. Wir wollten früh morgens aufstehen und da es spät war, bereiteten sie mir sofort ein Bett vor, sagten gute Nacht und gingen ins Bett.

Ich hatte keinen Zweifel, dass meine Schwester zu mir kommen würde. “Schläfst du?” er rief mit leiser Stimme. Ich sagte ihm, dass ich nicht schlafe und auf ihn warte und rief ihn ins Bett. Er stieg in meinen Busen und fing sofort an, mich zu küssen. Sie küsste meinen Hals und meine Lippen, während ich ihre Brustwarzen drückte, die gerade heraussprangen, und mit ihren Spitzen spielte. Meine Schwester kam die Treppe runter und fing an, meinen Schwanz zu lecken. Er musste es nicht anheben, er war schon aufrecht, als wir rumgemacht haben.

porno

Recent Posts

Www.fimalé.xxx.com tango porno

Venner, Jeg Er Serkan fra adana, jeg er 24 år gammel, historien jeg vil fortelle deg er helt sant. I…

22 mins ago

sex homemade porno

Ich habe meine Tante im Whirlpool gefickt und herausgefunden, dass sie eine Eskorte ist Ich kann sagen, dass meine krankhafte…

2 hours ago

xxx.porno.shiptar sister porno

Notre Amour Passionné Avec Ma Belle-Mère Longue Histoire D'Inceste Ma belle-mère est une femme très chaude. Spécialiste de la vente…

3 hours ago

xxxchises.com mobile porno

Engañé A Mi Esposo Con El Maestro De Aire Acondicionado Que Vino A Casa Hola, me llamo Nergis, soy una…

5 hours ago

porn xxx video

Jeg Presset Min Enke Mor på Sin Egen Bursdag Min mor er en 39 år gammel kvinne i offentlig sektor…

6 hours ago

classic jaw porno

Ich habe unsere Nachbarin Meryem im Bett meiner Frau gefickt Ich hatte seit der High School so viele Beziehungen, dass…

8 hours ago