Advertising

Dominicana bigo live


Hel’lo Freunde, meine Geschichte, die ich mit dir teilen werde, wurde wirklich gelebt, es war eine harte und schmerzhafte, angenehme Sexgeschichte, ich hatte viel Freude, als meine Frau mich fickte, höchstwahrscheinlich wirst du auf dem Höhepunkt sein dieses große Vergnügen, ich möchte meine Frau und mich nicht als Namen vorstellen, weil wahre Geschichten ein bisschen so sind. Es sollte geheim gehalten werden, denn die heutigen Leser von Sexgeschichten können auch ein Verwandter von uns sein.

Ich habe eine einjährige Ehe mit meiner Frau. Ich liebe meine Frau sehr und meine Frau liebt mich sehr. Das einzige, was sie nach mir liebt, ist hart zu ficken. Meine Frau ist normalerweise keine strapazierfähige Person, sondern eher eine bescheidene, weich aussehende Optimistin. Aber seien wir ehrlich, er kann nicht weich und bescheiden sein, wenn er hart fickt. Wir haben mindestens drei- oder viermal am Tag Geschlechtsverkehr mit meiner Frau.

Manchmal sage ich, ich soll es meiner Frau nicht antun, aber der eitle Mann ist süchtig danach, mich zu ficken, auch wenn er mich tagsüber nicht fickt, er fühlt sich nicht wohl, gibt mir keinen Geschmack, er neckt mich ständig, wird aggressiv, jetzt fühle ich, dass unsere Knochen trocken sind, besonders das große Werkzeug reißt mich fast auseinander, ich kann spüren, wie es meine Vagina zerreißt. Manchmal sage ich meiner Frau als Witz, lass uns keinen Geschlechtsverkehr haben, nur um die Reaktion zu sehen, die sie mit dem Lächeln auf ihrem Gesicht geben wird, sie wird wie ein fünfjähriges Kind genommen, sie wird wütend, sie bricht zusammen. Ich stocke ab, damit er nicht sofort fickt, diesmal wird er sehr gereizt, wird wütend, und als ich ihn unterlege, kackt er mir in den Mund und holt seinen sehr schmutzigen Schmerz heraus.

Wieder, wie immer, sagte unsere Tochter: “Lass uns ficken”, unsere Tochter hörte nicht auf, ich schlug meine Tochter mit zwei oder drei Tätowierungen an der Hand, meine Frau war ein Mädchen, legte das Kind schlafen, sie sagte: “Wie kann ich dir den Schmerz nehmen?” Meine Tochter hat im Abstand von ein paar Stunden geschlafen, also habe ich beim Aufräumen geschaut, meine Frau deckt sowieso die Fenster ab, damit der Schall nicht nach draußen reflektiert wird. Wir können Geschlechtsverkehr haben, indem wir die Fenster zu unserer Zimmertür schließen. Ich verstand, dass er Geschlechtsverkehr haben wollte, aber ich hatte nicht erwartet, dass er sich dafür rächen würde, dass er meine Tochter geschlagen hatte.

Dann bückte er sich in mein dummes Ohr und sagte: “Schlage unsere Tochter noch einmal, ich werde dir zehnmal so viel antun, aber ich konnte eine Stunde lang nicht aufstehen, mein Rücken war so schlimm. Ich bin am Ende meiner Geschichte angelangt, ich hoffe es gefällt euch.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
5 days ago 10  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In