Advertising

pornohup. sex tv


Ich wollte Gast meiner Jugendfreundin Sinana in Antalya sein, die ich seit Monaten nicht mehr gesehen hatte
, am Wochenende. Ich nahm den Abendflug. Mein Freund und seine Frau haben mich getroffen
am Flughafen. Arzu war eine sehr nette Dame. Aber
an diesem Tag wurde mir klar, dass sie so einen provokanten Körper hatte. Ein weißes Hemd, Mini-Denim
rock trug sie weiße Pantoffeln mit spitzen, spitzen Absätzen.
Sogar ihr Spitzen-BH und weiß
nagellack war genug, um mich verrückt zu machen. Nach dem Abendessen hatten wir
ein tiefes Gespräch. Aber ich konnte meine Augen nicht von Arzus Beinen lassen
und sie bemerkte es. Ich kenne Arzu seit der Highschool. Selbst in diesen
jahre, ihr Name war fast eine Prostituierte. Während ich ihre Beine beobachtete, sie
Er bemerkte das und fing an, mir Freistöße zu geben. Allerdings war sie jetzt die
frau meines Jugendfreundes Sinan, und ich
ich wollte keine schlechten Gedanken haben . Aber dem Wunsch schien es egal zu sein. I
ich musste fast jeden Quadratzentimeter ihres weißen Spitzenstrings auswendig lernen. Sie kam
um mir bald Tee anzubieten. Als sie sich bückte, schnappte sie so in die Brust, dass ich
konnte fast die Enden sehen.
Ich habe versucht, meine Erektion auf meinem zu verbergen
Penis. Ich traute meinen Augen nicht, als er mir wieder gegenüber saß. Er hatte keinen weißen Tanga!
Ich glaube, ich habe meinen Tee aus Aufregung getrunken. Arzu ging in die Küche, um meinen Tee wieder aufzufrischen. Sinan war
nichts ahnend . Er war fast in den Film im Fernsehen eingetaucht. Arzu hat meinen Tee mitgebracht.
und plötzlich ergoss sich der Tee aus dem Tablett auf mich. Mein Penis war verbrannt! Vielleicht hat er es getan
absichtlich . Er brachte sofort ein Tuch und fing an, meine Hose abzuwischen. Er
ich sagte immer wieder, es tut mir so leid… Ich konnte es nicht mehr aushalten, dass
Arzu packte meinen Penis hart . Sinan konnte nicht sehen, weil er telefonierte und ich
fast ejakuliert. Er sagte, er wolle meine waschen
Hose. Ich verließ den Raum, um meine Hose zu wechseln. Ich habe noch eine Hose genommen
aus meiner Tasche und zog meine Kleider aus, als sich die Tür zum Zimmer öffnete. Während ich war
der Versuch, mich zusammenzubringen , Arzu betrat den Raum und deutete auf mich, still zu sein
. Ich war erfroren. Plötzlich bückte er sich vor mir und sagte, wenn ich ihn vielleicht küsse
der Schmerz seines brennenden Penis würde verschwinden. Jetzt war der Pfeil aus dem Bogen.
Ich sagte, wenn du mein Sperma schluckst, vergebe ich dir Schlampe. Sobald er sie alle in den Mund nahm, explodierte ich
und er hat mein ganzes Sperma geschluckt. Ich ziehe schnell meine andere Hose an
und ging zurück zu Sinan. Arzu brachte meine Hose zur Waschmaschine
damals. Sinan telefonierte immer noch. Nach einer Weile waren wir wieder
in das Gespräch vertieft und so tun, als wäre nichts passiert. Sinan hat es auch nicht getan
beachten Sie etwas, er sprach über unsere Kindheitserinnerungen. Arzu brachte wieder Tee
, aber diesmal war er vorsichtiger! Er entschuldigte sich noch einmal
während ich den Tee gab … ist es auch egal, ich sagte sogar, es tut mir leid und lächelte schelmisch! An diesem
moment, das Telefon klingelte wieder und Sinan geriet in Panik, sprang auf und legte auf . Die Diebe hatten
hat Sinans Laden ausgeraubt. Während er zur Tür rennt
Sie konnte nur sagen, dass ich gehe… Sie hatte bereits angefangen, die Treppe hinunterzukommen, als wir ihr nachgingen… Sobald ich die Tür geschlossen hatte, nahm ich sie in meinen Schoß und sagte
komm her, Schlampe. Ich packte ihre Lippen. Ich habe es verschüttet . Ich habe meinen 19 cm langen Schwanz mit einem Zug in Arzus Muschi verwurzelt. Er schrie so laut, dass die ganze Wohnung seine Stimme gehört haben muss. Ohhh, er stöhnte, weil er ein Mann war, es machte mich verrückt.

Wir konnten es nicht aushalten, wir ejakulierten zusammen durch Schütteln. An
in diesem Moment dachte ich, mein Sperma würde nie aufhören zu sprudeln . Ich fiel auf ihn. Wir
umarme dich eine Weile . Mit einem Gefühl von
schuldgefühle … Wir sprangen beim Telefonieren aus dem Bett. Er rief Sinan an . Er meinte, er wolle mir mal wieder in der Halle einen blasen. Er nutzte jeden Moment, Schlampe. Bevor ich antworten konnte, nahm er noch einmal meinen ganzen Schwanz in den Mund. Er spielte sehr gut Saxophon. Sinan hatte wirklich großes Glück. Diesmal hatte ich es nicht eilig, ich genoss es, als es an der Tür klingelte. Er stand schnell auf und schaute zur Tür.

Ich schloss sofort meinen Reißverschluss und fing an fernzusehen. Es
es war Sinan. Sie erzählte uns ausführlich von dem Vorfall. Wir hatten nichts zu erzählen
! Bald kam Arzu mit einem Glas Getränk in der Hand. Sie bot es Sinan an
erstens bist du sehr nervös, entspann dich ein wenig, sagte sie
während sie einen kleinen Kuss auf ihre Wangen legt. Die Gläser entleerten sich nacheinander. Wir waren alle
ich wollte mich gerade betrinken, aber es war spät, also zog ich mich in mein Zimmer zurück.
Ich glaube, sie haben eine Weile weiter getrunken. Es war ein anstrengender Tag
und ich bin in kurzer Zeit eingeschlafen. Ich weiß nicht, wie spät es in der Nacht war, aber ich
wachte mit einem Gefühl von Hitze in meinem Schwanz auf und erschrak. Ach! Arzu
war saxing mich wieder mit ihrem winzigen schwarzen dapdar transparenten Nachthemd.
Er war betrunken. Ich hatte große Angst. Obwohl ich flüsterte “Tu es nicht, es ist zu gefährlich”, würde er
ich hörte nicht zu und als er in der Halle war, sagte er, er würde seine unvollendeten Geschäfte beenden.
Er schmollte so sehr, dass es mir unmöglich war, Widerstand zu leisten. Ich habe Sinan erraten
muss auch durchgesickert sein. Ich verdrehte das Verlangen und ging hinter ihn. I
fing an, meine zu zwingen
schwanz, indem du sagst, wenn du es in deinen Mund und in deine Muschi bekommen könntest, lass uns sehen, ob du es aus dem Arsch bekommen könntest. Jetzt wollte ich auch verrückt werden. Die Schlampe war so
vorbereitet, dass sie Vaseline in ihr Arschloch goss, bevor sie in mein Zimmer kam
. Ich umhüllte ihre Brüste und zog Lust auf mich zu und bahnte mir langsam den Weg in ihr Arschloch. I
fickte langsam ihren Arsch aus Angst und es trieb uns an
noch verrückter.
Ich fing an, in den tiefsten Teil ihres wunderschönen Arsches zu spritzen. I
leckte ihren ganzen Körper und schickte sie in ihr Zimmer. Es war ein unglaubliches Wochenende .

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
2 months ago 42  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In